6-6: Südtor

From Elwiki
< 6-6
Jump to navigation Jump to search
Sprache:English • Deutsch • français • italiano • 中文(简体)‎


6-6Button.png
5-6Icon DE.png

Südtor

Die Freude über die erfolgreiche Flucht hielt nur kurz an. Vor uns erschien der dunkle Nephil, Schutzgott der Dunkelelfen
Beschreibung:
Die Mauer des Südtors. Hier hindurch muss man fliehen, um Verstärkung anzufordern.
5-6newDE.jpg
Empfohlenes Level:
50-52
Benötigtes Item-Level
40
Karte:
Monster
{{ {{
Grafik Beschreibung Angriffsmuster
Arc Glitter Guard.jpg Erzvargo-Palastwache - Gleich zum Vargo-Speersoldaten aus Peita, allerdings besitzt dieser ein Horn, hat graue Haut, eine glänzende goldene Rüstung und einen besseren Speer. Seine Attacken sind ebenfalls schneller und stärker. Wie die Version in Peita kontert dieser Angriffe, wenn er sich in der Luft befindet.
5-1-2.jpg Erzvargo-Wache - Gleich zur Vargo-Wache aus Peita, mit dem Unterschied, dass dieser ein Horn besitzt und graue Haut hat. Er trägt eine glänzende goldene Rüstung und einen besseren Schild. Er greift ebenfalls häufiger an.
5-1-3.jpg Erzvargo-Sturmsoldat - Gleich zum Vargo-Sturmsoldaten aus Peita. Diese Version besitzt ein Horn, hat graue Haut, eine glänzende goldene Rüstung und einen besseren Hammer. Er greift ebenfalls weitaus häufiger an und kann ein Hindernis darstellen (führt wiederholt einen Lufthieb mit dem Hammer aus, um Combos zu unterbrechen).
Arc Glitter Sniper.jpg Erzvargo-Scharfschütze - Gleich zum Vargo-Scharfschützen aus Peita, mit dem Unterschied, dass dieser ein Horn und graue Haut hat. Er trägt eine glänzende goldene Rüstung und einen besseren Bogen. Er greift ebenfalls weitaus öfter und schneller an.
Arc Glitter Panzer.jpg Erzvargo-Rüstungssoldat - Einen Schild für das Gesicht, einen Schild in der einen Hand und einen Streitkolben in der anderen. Dieser Gegner ist langsam, aber sehr defensiv. Er kann sich zwar nicht so schnell schützen, wie die Erzvargo-Wache, dafür ist er allerdings schwer, was ihn unpraktisch für effektive Combos macht.
Arc Glitter Alchemist.jpg Erzvargo-Alchemist - Ein Vargo, der ein rotes Gewand und eine Kapuze trägt. Er kann eine Vielfalt von Chemikalien verwenden, die den Spieler vergiften, verbrennen oder konstanten MP-Verlust auslösen. Er kann ebenfalls eine Flammenexplosion erzeugen, die hohen Schaden verursacht (Schießpulver-artiger Staub gefolgt von einer Explosion).
Arc Glitter Assassin.jpg Erzvargo-Attentäter - Ein Vargo-Soldat, der ein schwarzes Outfit trägt. Dieser Attentäter verwendet schnelle und kurze Bewegungen und rollt vom Spieler weg, wenn er ihn angegriffen hat. Er kann ebenfalls giftige Bomben hinterlassen, wenn er sich wegrollt nachdem er K.O. geworfen wurde.
5-1-5.jpg Vargo-Kommandant - Dieser muskulöse und große Vargo bringt die Vargo-Soldaten in Formationen, die tödlich sein können. Er besitzt einen Dolch, den er nur verwendet wenn seine Armee tot ist.
Cockatigle.jpg Kockatrigl - Ein großes gelbes Tier, das einem Huhn gleicht und schnelle, hackende Bewegungen ausführt. Es kann ebenfalls Laserattacken mit einem K.O.-Schutz ausführen, die sehr leichte Verbrennungen verursachen können.
5-1-8.jpg Dunkelelf-Wachposten - Eine spärlich bekleidete Elfe mit dunkler Haut. Sie erscheint anfangs harmlos, doch ihre Ausweichrate ist so hoch, dass sie viele Combos unterbrechen kann. Es ist ratsam, mindestens 10% Treffer zu besitzen, um diese Elfen zu bekämpfen. Sie können sowohl sehr schnelle, als auch sehr starke Pfeile abschießen und ihre Messer für den Nahkampf verwenden. Sie sind unverwundbar, wenn sie sich mit einem Salto vom Spieler wegbewegen.
Kenaz.jpg Kena - Diese Fee verwendet Feuermagie, die den Spieler verbrennen kann. Wenn sie getötet wird, zerstört sie sich selbst, um jedem Spieler in Reichweite zu schaden.
Dunno.png Dämonischer Belagerungsturm - Ein Turm mit einer Holz-artigen Struktur, in dem sich ein Erzvargo-Scharfschütze und ein Erzvargo-Steinschmeißer(?) befinden. Wenn er zerstört wird, kann er Spieler die sich vor ihm befinden zerquetschen.
Arc Glitter Thrower.jpg Erzvargo-Steinschmeißer(?) - Ein Vargo, der Steine von hohen Plätzen herabwirft. (unbeweglich)
Blood Eater Prosperity Road.jpg Blutesser - Ähnlich zum Manaesser aus Peita. Dieser frisst 50% der HP des Spielers. Wenn er getötet wird, erhält man eine Blase, die 150% der HP auffüllt.
Ptttt3x-21.png Manaesser - Frisst MP der Spieler in Reichweite. Besiegt man ihn, bevor er aus dem Gebiet verschwindet, lässt er eine Manablase fallen, die 100% MP wiederherstellt.

}}

}}
Zwischenbosse:
{{ {{
Bild Beschreibung Angriffsmuster
StealthyMorfos1.png Molpos - Ein sadomasochistischer Vargo.

-Nahkampf-Combo: Molpos schneidet zu, greift und ersticht den Spieler (erstechen ist giftig).
-Sichelhieb: Molpos springt nach vorne und führt eine 180° Attacke nach unten aus.
-Bombenspray: Molpos vollführt einen Rückwärtssalto und wirft dabei drei Bomben in einem weiten Winkel zu Boden.
-Singender Hieb: Molpos führt eine horizontale Vorwärtsbewegung aus, gefolgt von einem käftigen Schnitt, wenn sich ein Spieler im Weg befand. Wie beim originalen Singenden Hieb, kann es tödlich sein mit anderen Gruppenmitgliedern von dieser Attacke getroffen zu werden. Obwohl dies seine Spezialattacke ist, werden keine MP vorausgesetzt, sodass er sie nutzen kann, wie ihm beliebt.
-Falle: Molpos besitzt die Chance, dass eine Bombe zurückbleibt, wenn er sich nach einem K.O. wieder aufrichtet (giftig).

InvincibleVardon small.png Baradon - Einer der besten Krieger auf Elios. Er rühmt sich mit einer starken Abwehr und hohem Gewicht. Er besitzt dieselben Attacken wie der Erzvargo-Rüstungssoldat, kann nach einem Sprung allerdings ein Erdbeben erschaffen.

-Panzerschwung: Baradon schwingt seinen Flegel wie ein Erzvargo-Rüstungssoldat.
-Flegel-Attacke: Baradon kann eine Todeszorn-artige Attacke ausführen und rammt den Spieler anschließend.
-Schwergewicht: Aufgrund seiner immensen Größe und dem hohen Gewicht kann Baradon jederzeit eine Schockwelle erzeugen, wenn er nach einem Sprung oder Fall landet.
Beachte:
-Seine Verteidigung ist reduziert, wenn er eine Flegel-Attacke vorbereitet oder verwendet.

Mcgard the Blitzkrieg.jpg Maggurd - Ein riesiger Elitevargo-Speersoldat, der eine grün-schwarze Rüstung trägt und einen riesigen Speer schwingt. Er reitet auf einem großen, schwarzen Kockatrigl namens "Polka".

Auf dem Boden:
-Luftschlag: Maggurd macht einen weiten Sprung zum Spieler hin und vollführt einen 560° Speerschwung. Dabei besitzt er K.O.-Schutz.
-Typische Vargo-Speersoldat-Angriffe: Diese sind nun schneller und weitaus stärker.
-Orkanspießer: Maggurd nimmt bei vollen MP eine epische Haltung ein und wirft seinen Speer wie ein Speerwerfer (dieser fliegt allerdings nicht).
Reitend:
-Typische Kockatrigl-Angriffe: Diese sind nun schneller und der K.O.-Schutz aktiviert sich öfter.
-Sprungschlitzer: Maggurd springt mit Polka zum Spieler hin und vollführt einen 270° Speerschwung.
-Kockatrigl-Strahl: Der große schwarze Polka entfesselt einen Laser, den alle Belder-Kockatrigl verwenden.

Polka.jpg Polka - Ein großer, schwarzer Kockatrigl namens "Polka".
Sullen Joaquin.jpg Düsterer Pyromar - Eine riesige Version des Erzvargo-Alchemisten, der eine Schutzkleidung gegen Biogefährdung trägt.

-Chemikalien-Wurf: Der Pyromar wirft mit einer Vielfalt von Tränken (dieselben der normalen Alchemisten), die einen großen Teil des Gebiets bedecken.
-Heilung: Der Pyromar wirft mit Lebenspulver, welches sowohl bei den Spielern, als auch bei den Gegnern HP regeneriert.
-Molotov-Cocktail: Der Pyromar wirft ein schwarzes Pulver in die Luft und löst eine Explosion damit aus.
-Pyromanen-Modus: Der Pyromar beginnt hin und her zu rennen und versprüht gasförmiges Kerosin. Danach lacht er verrückt und löst beim versprühten Kerosin eine Explosion aus. }}

}}
Hindernisse:
{{ {{
Bild Beschreibung
Demoniac Cannon.jpg Dämonische Belagerungskanone - Die Schussrichtung der Kanone kann verändert werden, indem man sie einige Male schlägt. Sie kann auch zerstört werden.
Barricade1.png Barrikade - Diese Barrikaden blockieren lediglich den Weg.
Fallgrube - Ein klaffendes Loch im Boden, in das ein Spieler hineinfallen und geringfügig HP verlieren kann. Gegner, die hineinfallen, sterben.

}}

}}
Boss
{{ {{
Bild Beschreibung Angriffsmuster
Dark Nephilim.jpg Dunkler Nephil - In diesem Gebiet jagt der Nephil seine Gegner. Er kann temporär gestoppt werden, indem man die installierten Fallen rechtzeitig verwendet. Das ist der Zeitpunkt, um ihn anzugreifen.

Während Nephils Jagd:
-Doppelschlag: Der Nephil schlägt zweimal auf den Boden und zerquetscht getroffene Spieler.
-Klauenschlag: Der Nephil zieht sich leicht zurück und schlägt seine Klaue gegen den Boden, um mehrere Säulen aus Schutt zu erschaffen. Diese können die Spieler nach links schlagen und verursachen hohen Schaden.
-Violetter Laser: Der Nephil schlägt mit beiden Klauen auf den Boden. Eine violette Schockwelle bewegt sich schnell über diesen und wirft die Spieler in die Luft. Der Nephil beendet die Attacke mit dem Abfeuern eines violetten Strahls aus dem Auge in seinem Mund, der mäßigen Schaden verursacht.
-Scherbe der Dunkelheit: Der Nephil lässt eine Scherbe vom Himmel auf die Mitte des Bildschirms fallen, sobald sich Spieler zu weit von ihm weg befinden.
In die Enge getrieben:
-Klauenschlag: Der Nephil zieht sich leicht zurück und schlägt seine Klaue gegen den Boden, um mehrere Säulen aus Schutt zu erschaffen. Diese können die Spieler nach links schlagen und verursachen hohen Schaden.
-Violetter Laser: Der Nephil schlägt mit beiden Klauen auf den Boden. Eine violette Schockwelle bewegt sich schnell über diesen und wirft die Spieler in die Luft. Der Nephil beendet die Attacke mit dem Abfeuern eines violetten Strahls aus dem Auge in seinem Mund, der mäßigen Schaden verursacht.
-Scherbe der Dunkelheit: Der Nephil lässt eine Scherbe vom Himmel auf die Mitte des Bildschirms fallen, sobald sich Spieler zu weit von ihm weg befinden.
-Doppelte Scherbe der Dunkelheit: Der Nephil brüllt in Richtung des Himmels und lässt zwei Scherben in die Mitte des Bildschirms fallen, wenn sich Spieler zu weit von ihm weg befinden.
-Verbesserter Laser: Eine stärkere und verbesserte Version des Violetten Lasers. Er verursacht immensen Schaden.
Strategie:
-Er verwendet den Klauenschlag immer nachdem er sich aus einer Falle befreit hat.

  • Dies ist wohl seine gefährlichste Attacke, da sie sehr schnell und weitreichend ist, für eine Weile verbleibt und extrem viel Schaden verursacht.
  • Der Skill hat einen ~10 Sekunden Cooldown, wenn er die Spieler in die Enge getrieben hat.
    • Ab und zu macht der Nephil aus diesem Grund nichts, bis der Cooldown beendet ist, wenn er den Angriff zweimal hintereinander ausführen möchte.
    • Es ist aus diesem Grund absolut sicher, sich direkt an seinen Kopf zu stellen und ihn anzugreifen, während der Cooldown aktiv ist.

-Die Laser und Scherben der Dunkelheut können nicht treffen, wenn man sich direkt vor dem Nephil befindet (sprich, bei seinem Kinn).

  • Wenn der Nephil getötet wird, während er eine Laser-Attacke verwendet, wird der Laser auf Bodenlevel aus seinem Mund abgefeuert und bedeckt auch seinen blinden Punkt. Der volle Schaden wird verursacht.

-Auch wenn er getötet wird, beendet er jede Aktion, die er vor seinem Tod ausgeführt hat, inklusive den Verbesserten Laser und seinen Klauenschlag }}

}}

}}|}} }}|}}

Boss DropsBGM
{{

Bild Name Boss Charakter Effekte
Cruseos (크루세오스)
Cruseos
(크루세오스)
Molpos
Elesis

Lv. 50 Claymore:

Attacke +3705

Magie-Attacke +3046


Krit. Treffer +3%


Klicke hier, um die verschiedenen Werte zwischen den Klassenwechseln von Elesis zu sehen

}}
{{

Dungeon

music038_stage

Boss

music040_boss

}}
Trivia
{{
  • Das Auge des Nephils befindet sich in seinem Mund.
  • Seltsamerweise befindet sich im Südtor neben den ganzen Elite-Vargos nur ein Vargo-Kommandant.
}}


Dungeons
Jagdfelder